SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Auszeit vom Umzug
Apr 30th, 2012 by admin

Wir waren am Wochenende in Seck auf dem Campingplatz und haben ein paar schöne Stunden fernab von Kartons zu verbringen. Ist uns auch gelungen, wir haben dort Tini und Thomas mit Jana Leni und Lotte Marie getroffen und die Kinder waren fast nur mit ihren Fahrrädern unterwegs. Schön entspannend! Sogar Bonta war höchst chillig 😉

 

Nach Hause zurück sind wie extra am Sonntag um die Mittagszeit, damit wir in Usingen am Hattsteinweiher zum Fischerfest gehen können um dort leckere Forellen zu genießen.  Allerdings war da um 14:30 schon soweit ausverkauft, dass ich Micha zum Grillen verpflichtet habe und wir gehen zum nächsten Fischerfest.

 

Heute hatte Hilla Geburtstag, wir haben sie besucht, mit ihr Kuchen gegessen, Abend gegessen und nett angestoßen. Nach einem tollen Tag am Moselbogen sind wir dann wieder nach Hause, Laura ist im Auto schon eingeschlafen, Basti war die ganze Fahrt noch wach. Die Kinder waren außerordentlich entzückend, auch Bonta war brav und hat sich nach einem lebhaften Start gut mit Henry vertragen. Sehr gelungen heute!

 

Einen schönen Restgeburtstag noch für Dich, liebe Hilla und Dir ebenfalls, meine liebe Johanna!

Ein erster Eindruck der neuen Heimat für Euch
Apr 27th, 2012 by admin

Usingen bei Nacht von der Dachterrasse aus:

Hier mal ein genauerer Blick auf die angestrahlte Kirche:

Und das ist eine gemütliche Ecke auf der Dachterrasse mit viel Frischluft und Blick zum Feldberg.

 

 

Kinderzimmer Schönmachaktion Teil 1
Apr 27th, 2012 by admin

Guten Morgen,

gestern war ich mutig, entschlossen und bekloppt genug, den ersten Schritt von unserer kreativen Kinderzimmerdekoration zu starten.

Basti wünscht sich ein Ozean-Zimmer mit einem Piratenschiff auf der Wasseroberfläche, Laura möchte eine Blumenwiese mit Bienen und Marienkäfern.

Gestern war der Tag, an dem wir die Tapetenbahn für das Gras bzw. das Wasser mit Fingerfarben gestaltet haben.

Dazu möchte ich Euch ein paar Bilder zeigen:

Das Kreativteam abwaschbar eingepackt

.... kein Kommentar 😉

Das Bild von der Zahnlücke
Apr 27th, 2012 by admin

… es hat ein Weilchen gedauert, aber hier ist nun.

Verloren hat Basti seinen ersten Zahn am 18. April, an seinem ersten Tag im KiGa beim Frühstück. Der Karottenexpress hat den Schneidezahn über den Gastrointestinaltrakt bis in die Usinger Kanalisation mitgenommen.

Hier das charmante neue Lächeln:

Erster passwortgeschützter Artikel…
Apr 26th, 2012 by admin

… mit einem sehr niedlichen Video.

Wer das Passwort haben möchte, kontaktiert mich bitte per Mail.

Geschützt: Laura kämpft gegen den Geburtenrückgang
Apr 26th, 2012 by admin

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Die erste Woche ist vorbei….
Apr 24th, 2012 by admin

Hallo zusammen,

jetzt sind wir also seit einer Woche in Usingen angekommen und haben doch schon einiges gewerkelt…

Sebastians Zimmer ist eingeräumt und es passt. Wenn er ab August seine Hausaufgaben am Schreibtisch macht, kann er dabei über den Taunus bis zum Großen Feldberg schauen.

Laura freut sich drüber, dass sie jetzt ein größeres Zimmer als vorher hat, neue Möbel samt einem tollen Bett .

In unserem Schlafzimmer war das Wasserbett direkt am Mittwoch Abend schon fertig und warm, momentan sind die Klamotten noch nicht ordentlich im Schrank und da haben wir noch eine relativ große Baustelle – allerdings ist die Prio dabei auch niedrig.

In der Küche sind alle Lebensmittel und Kücheneinrichtungsgegenstände mittlerweile angekommen und haben vorerst einen Platz gefunden. Ob das alles so bleibt, weiß ich heute noch nicht, aber das wird sich im alltäglichen Betrieb herausstellen. Also alles im Lot.

Wäre unser „stylishes TV- und allgemein-Wohnzimmer-Möbel“ (O-Ton Micha) schon aufgebaut dort, wo es in Zukunft wohnen soll, wäre im Wohnzimmer auch schon mehr Wohnatmosphäre. So habe ich mich entschieden, den Raum nach unseren irischen Umzugsjungs umzubenennen: Wir haben eine Lounge! Und die ist noch in Arbeit. Konzeptionell als auch physikalisch.

Die Badezimmer sind auf dem besten Weg – das Gästebad ist fertig, das Familienbad wächst täglich noch an seinen Aufgaben *lach.

Auf der Galerie ist Arbeiten am PC schon gut möglich, aber auch die noch nicht verstauten Sachen stapeln sich dort. Erhöhter Aktionsbedarf!

Micha hat die Tage zum einen Bilder aufgehängt (das hat schon viel Ambiente geschaffen!) und zum anderen Lampen montiert. Die „Kleinigkeiten“ sind viel wert!

Im Kindergarten läuft es gut. Laura hat schon „drei Freundiiiiiiienen“ und Sebastian ist immer mittendrin. Er spielt und hat Spaß. Heute hat er das Laptop im Medienraum entdeckt – und so will er morgen früh als erster im KiGa sein. Das Frühstück dort ist toll und die Kinder singen schon neue Lieder, haben kleine Gedichte gelernt und haben Spaß. Natürlich wird immer wieder lamentiert, aber das scheint normal.

So, jetzt ist es spät und ich grüße geschwind in die Runde,
bald wieder mehr!
VLG,
Tina

Umzug geht weiter…
Apr 18th, 2012 by admin

Aufregung trotz „full service“ – es war gestern echt stressig, der Zeitplan, den die Spedition hatte, ging nicht auf:

Bei der Anreise war der LKW am Kanal aufgehalten worden, und so ist es passiert, dass den ersten dreiviertel Arbeitstag „nur“ drei Männer eingepackt haben statt vier. Und somit hinkten die fleißigen Hände ihrem Anspruch und ihrem Schlachtplan hinterher.

Gestern kam dann am Nachmittag die schlechte Nachricht: den LKW zu laden (nach Inventarerstellung  bis ins kleinste Detail!)  dauert so lange, dass der Truck nicht mehr fahren kann.

Nach etwas Hin und Her und Zeitenpeilung wurde für heute, Mittwoch, ca. 12/13 Uhr die Ankunft des LKWs avisiert. Der Iveco-Van war eine knappe Stunde voraus. Und der LKW kam. Pünktlich. Der dösbaddeligge Außenaufzugsfahrer von der Fremdfirma hat dann den Betrieb doch wieder etwas aufgehalten, dafür aber die vorbeigehenden Usinger erheitert…

Schlussendlich wurde alles in Rekordzeit hochgefahren und in die Zimmer aufgeteilt.

Basti und Laura waren zum ersten Mal im neuen Kindergarten. Beiden hat es „nicht gefallen“. Sebastian wollte vom Außentag/Ausflug zum Spielplatz mir einen Stock mitbringen, jedoch es nicht erlaubt, Stöcke mit in den Kindergarten zu nehmen. Fand er blöd. Laura mäkelt, dass es beim Frühstück vom Kindergarten keine Erdbeeren gab. Echt schrecklich!!!

Beim KiGa-Frühstück hat Sebastian eine Karotte genossen, bei der sich sein Wackelzahn verabschiedet hat. Unser Großer hat also seine erste Zahnlücke! Sieht süß aus, Fotos von allem möglichen gibt es demnächst.

Erschöpft, müde, bis die Tage!

PS: Willkommen unter  meinen Mitlesern, liebe Claudi! Schön, dass Du jetzt auch dabei bist. Ich wollte Dich gestern nach unserer Ankunft eigentlich  noch kurz anrufen, aber irgendwie hab ich es verdaddelt. Bis bald.

Umzugsnews für alle
Apr 16th, 2012 by admin

Heute morgen sind drei von vier „Arbeitermännnern“ angekommen, der vierte kam im Laufe des Nachmittags. Aus meinem echten Zuhause haben sie ein Kartonlager gemacht, gefühlte 500 Schachteln stehen hier überall – im Weg – herum.

Morgen wird der Rest gepackt und der LKW geladen. Und dann geht es auf die Reise.

Mehr dazu bald – ich fühle mich heut doch sehr erschlagen, obwohl ich am wenigsten von allen körperlich gearbeitet habe.

Registrierte Benutzer – willkommen Sylvi und willkommen zurück, Tini! – werden übrigens mehr sehen: Es wird einen „the full monty“-Artikel zum Umzug geben, nur für die Registrierten, mit viel mehr Details und auch einigen Fotos.

Bis dahin, ich muss jetzt noch den Hund lüften und dann schlafen gehen.

So long!
LG
Tina

Neue Registrierungen!!!
Apr 12th, 2012 by admin

Juhu, mein Blog lebt!

Ich freue mich, dass ich mit silvia und Blaublumenfan schon mal zwei neue Leser habe, die unseren Abschied aus Schwaben und unser Einleben im Taunus verfolgen wollen.

Herzlich Willkommen!

»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa