SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
I love our Teich ;-)
Aug 20th, 2015 by admin

Oh, wie schön ist Hasselbach!

Knapp ein Jahr ist er jetzt alt, unser Teich. Erste Versuche zum Ausheben mit reiner Muskelkraft scheiterten an drei oder mehr Männern, also war er mit dem Bagger ausgehoben worden – Micha berichtete hier, hier und hier…

Und nun wird er zusehends schöner, vor allem, jede aufgehende Blüte erfreut uns. Das selbsteingezogene Leben, Molche und Frösche, ist sagenhaft.

Hier gibt es nun ein paar Fotos:

Read the rest of this entry »

An der Usa
Aug 16th, 2015 by admin

Ein schöner Tag in den Ferien ist ein Tag, an dem man einfach mal Zeit hat. Bei uns tut das der ganzen Familie gut. So geschehen bereits in der ersten Ferienwoche, in der es endlich mal wieder möglich war, die Kinder an der Usa in Usingen spielen und den Bach stauen zu lassen. Das war ein lang gehegter Wunsch, dessen Erfüllung wirklich schon fast ein kleiner Urlaub war.

Sehr selbst, hier geht es zu den Bildern!

Read the rest of this entry »

Molecaten war schön!!!!
Aug 11th, 2015 by admin

Ich hatte unseren Osterurlaub auf Molecaten Hoogduin in der niederländischen Provinz Zeeland vergessen zu bloggen. Und jetzt, kurz bevor wir endlich an den Mondsee reisen, gibt es hier noch einen Schwung Bilder:

Read the rest of this entry »

Wir haben’s getan!
Aug 4th, 2015 by admin

… aber aus gutem bzw. unabwendbaren Grund:

Es war der zweite OC-Stammtisch in D*dorf. Also, in der Stadt am Rhein, in der die Bewohner gern den Kleiderschrank voll haben, anders als die Kölner, denen der volle Kühlschrank wichtiger ist….

Das war ja nun schon am vergangenen Samstag. Und ich glaube vermelden zu können, dass wir es ohne Folgeschäden überstanden haben!

Die Kinder haben sich damit arrangiert, dass wir nicht in Köln gebremst haben – naja, zumindest nicht auf dem Hinweg, und das Beste aus dem Tag gemacht. Wie man sieht: Sie hatten Spaß!

Read the rest of this entry »

Klasse Tag!
Okt 18th, 2014 by admin

Also, heute war es riiiichtig schön.
Wir wollten mal wieder die Welt sehen, Caches finden und zu viereinhalbt an die frische Luft. 

Caches haben wir nur zwei gefunden, aber in Wetzlar, unserem Ziel der Wahl, war es seeeehr schön – und es war Gallusmarkt, klasse. Rummel obendrein. Alles gut shop. Genossen haben wir die Runden im Riesenrad. Seht selbst!

Read the rest of this entry »

Bin bei Maike
Apr 22nd, 2014 by admin

… toll wie immer!

kroati-eri-sch
Okt 27th, 2013 by admin

Folgende Kroatiere sind mir vor die Linse gelaufen:

Sieht ungemütlich wenn motzig aus:

image

Sehr filigran!

image

Wo Wasser ist,  ist Bonta nicht weit.

image

Lauras Freundin,  die „Gottesanbeterin“ 😉

image

Schöne Schnecken überall

image

leider blieben sie mir in echt verborgen:

image

Dafür habe ich keine Fotos von diversen Fischen,  Krebsen, Einsiedlerkrebsen, Eidechsen, Katzen,  Hunden, Möwen und LEIDER auch keines von den Fasanen, die mir begegnet sind.

„Papaaaaa,
Okt 4th, 2013 by admin

… da hinten ist eine Bumsbude. Können wir da bitte hin? “

fragte Basti gestern auf dem Heimweg von Köln.  Irgendwo in der Nähe von Honnef. Irgendwo im Nirgendwo.

Die Nachfrage meines Gatten,  „eine waaas?“,  brachte erst mal Erleichterung.

Zielsicher wiederholte der Filius von der Rückbank aus: „eine Bumsbude.“

Eltern immer noch ratlos.

Laurinchen  übersetzt: „eine Pommesbude.“

Das Gelächter kann man sich ja wohl vorstellen. … 😉

image

Karne-Faschi-val-ing!
Mrz 3rd, 2011 by admin

Jau, ich hab damit in etwa so wenig am Hut wie mit Quantenphysik – aber dennoch hab ich meine beiden in Kostüme gesteckt 😉

Da es hier im Ländle Fasching heißt und Micha streng an Fasteloovend glaubt, hab ich mich im Titel an eine Mischform gewagt *lach.

Allem zum Trotz hier ein paar Bildchen:

Kostüm wieder schick drappieren:

Polizist bei der Arbeit:

Und chillig:

Zusammen:

15 Minuten in Ruhe essen…
Nov 25th, 2010 by admin

OH NEIN, OH NEIN…

Da saßen wir Eltern vorhin in Ruhe in der Küche, Abendessen. Kassler, Kraut, Kartoffeln. LECKER. Und diese himmlische Ruhe.

Micha hatte Kladden mitgebracht und die Kinder haben sich gefreut, wollten erst mal in ihre Bücher malen.

Ich habe die Stifterolle rausgerückt und wir haben mal wieder wie Erwachsene, wie ein Paar in der Küche gesessen und gegessen. Ging eine Viertelstunde lang gut.

Auf einmal wollte Laura den Staubsauger holen. Sie wollte ihre und Bastis Haare wegmachen.

Nach dreimaligem Nachfragen hab ich kapiert: die ABGESCHNITTENEN HAARE!

Ich bin ins Wohnzimmer gelaufen, sah ihre Haare auf dem Boden und hab erst mal gekrischen, um Fassung gerungen und geschimpft.

Mein Mann kam und hat sich das Ergebnis angeschaut….

Möchte jemand ein Bild vom Ergebnis sehen?

So, Opi-Oma hat angefragt, daher das Bild:

Fransiger Pony ist in, hab ich mir sagen lassen… *lach

»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa